Entstehung

TimeWaver – die Entstehung

Marcus Schmieke, Honorary Visiting Professor (Dev Sanskriti Universität, Haridwar, Indien),
studierte Physik und Philosopie in Hannover und Heidelberg.

Nachdem Burkhard Heim im Jahr 1982 eine einheitliche Feldtheorie, die Heimsche Quantenfeldtheorie, formulierte, fand Prof. Schmieke den Zusammenhang zwischen Informationsfeldern und biologischen Systemen und untersucht deren Bedeutung für die Medizin.

Auf dieser Grundlage entwickelte er das TimeWaver-System zur Informationsfeldtherapie, in das zudem die Erkenntnisse aus Global Scaling und das uralte Wissen der indischen Veden eingeflossen sind.

Hinweis: „Informationsfelder und die Informationsfeldmedizin sind von der Schulmedizin nicht anerkannt auf Grund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin.“